7G, Das Schwarze Auge, Gedankenstrang, karneval der rollenspielblogs

DSA ist bunt.

Gestoßen auf den diesmonatigen Karneval zum Thema Romantik&Liebe bei d6ideas, der unartikuliert großen Anstoß nimmt an der Frage nach Homosexualität im Rollenspiel. Dass Gender eine noch immer sehr fruchtbare Grundlage für Diskussionen und hitzige Gefechte (auf sehr emotionalem Level) ist, brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen. Lustigerweise kam mir vor wenigen Tagen eine Eingebung, die dieses Thema ebenfalls tangiert…

Weiterlesen

Advertisements
7G, Das Schwarze Auge, Uncategorized

Aktuelles im Juli

Was gibt es denn Aktuelles diesen Monat, nachdem letzten Monat es ja gar kein Update gab??

  • Das OT-Leben beansprucht Raum und Zeit, daher gibt es momentan keinen wöchentlichen Takt.
  • Der langersehnte RAHja-Beitrag ist fertig.
  • Die SG-light Gruppe ist fast in Shamaham angekommen und damit kurz davor, in den ofiziellen Plot-Rahmen zu springen. Das könnte man bei Gelegenheit doch mal als Anlass nehmen, eine versprochene Zusammenfassung zu bieten *hust*
  • Die Idee mit dem Drachenzwinge-Wettbewerb-Abenteuer hat noch einiges an Arbeit vor sich. Momentan sieht es danach aus, als würde, wenn überhaupt zeitlich schaffbar, der Shamaham-1-shot ausgebaut werden hierzu.
  • Der Vortrag beim Geekend des CCCHB war vollbesetzt und ein ebensolcher Erfolg. Wer als Lust hat auf Spielleiten – aber richtig©, der sei an die Präsentation oder den passenden Post, der etwas ausführlicher ist, verwiesen. Mit einem Augenzwinckern, versteht sich.
  • Das nächste Projekt nach dem RAHja-Marathon ist Eskapismus.
  • Beim Stöbern im Orkenspalter-Archiv habe ich eine Latex-Klasse für DSA-Heldenbögen u.ä. entdeckt. Wunderbar, dachte ich mir. Leider habe ich es bisher noch nicht zum Laufen bekommen (polyglossia!) – möglicherweise ist meine Tex-Distro zu alt… Dennoch setze ich Einiges an Interesse hierin und werde mich weiter bemühen, Lauffähigkeit zu erreichen.

Na, das ist doch eine gar nicht mal so kurze Update-Liste, schön. Apropos: Was ist mit Alrik⁴? Mein grauer Alltag ist weniger witzig ohne Rurs Vielfalt, Bruderschwestern!